Das Fachmagazin :: Der Weinbau :: informativ :: kritisch :: praxisnah    
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Der WEINbau Activities
 
Wien als Brücke zwischen Ost und West - Der WEINbau mit eigenem Fachpressestand in Halle C - Stand Nr.C-325
Neueste Technologie und hoch attraktives Rahmenprogramm auf der INTERVITIS VIENNA vom 10.–12. April 2011
 
Sie heißen Devin, Dunaj oder Zelen, Rotgipfler, Veltliner oder Zweigelt, Plavac Mali, Graševina oder Neronet, Harslevelü, Furmint oder Lämmerschwanz – all diesen Rebsorten gemein ist ihre Herkunft aus einer der interessantesten Weinbauregionen der Welt: Mittelosteuropa. Zur INTERVITIS VIENNA 2011 treffen sich mehr als 200 internationale Aussteller und erwartete 7.000 Wein- und Obsterzeuger aus Österreich und seinen Nachbarländern Tschechische Republik, Slowakei, Ungarn, Kroatien und Slowenien, um neueste Technologie anzubieten beziehungsweise zu sehen und sich im Rahmen eines hoch attraktiven Rahmenprogrammes auf fachlicher Ebene auszutauschen. Die INTERVITIS VIENNA ist das einzige Forum dieser Art, das die Winzer aus gleich sechs
– im Weinbausektor teilweise ähnlich strukturierten – Staaten anspricht.
 
 
 
Die Tageskarte kostet an der Messekassa 13 € oder Online im Vorverkauf 9 € bei der Messe Stuttgart !
 
Der WEINbau-online | 10. 04. 2011
Impressum | Kontakt | Onlinehaftung | AGB |Der Weinbau auf Facebook |Der Weinbau auf Twitter Der Weinbau auf Twitter Der Weinbau auf Facebook | Bookmark and Share

Copyright © 2008-2019 - all rights reserved - designed and powered by ali meyer media services templates by ali meyer