Das Fachmagazin :: Der Weinbau :: informativ :: kritisch :: praxisnah    
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Der WEINbau - Kulinarium
Das Fachmagazin :: Der Weinbau :: informativ :: kritisch :: praxisnah
 
Stefan Csar – Der "Junge Wilde" 2011 – Das Kochevent mit Weinbegleitung in Krems
 
Krems - Eine öde Gleichheit des Essens im Alltag, reich an Konservierungsstoffen, mitunter auch durch Genmanipulationen beeinflußt, sind unsere Begleiter einer durch die Nahrungsmittelindustrie beeinflußten fantasielosen Durchschnittsküche. Das es auch anders geht beweist uns die Hohe Kunst des Kochens. Für überhungrige Vielesser ist die „Nouvelle Cuisine“ a la Paul Bocuse, von der Menge her am Teller zwar recht übersichtlich aber nicht so reizvoll, denn blieben jene wahrscheinlich hungrig. Eine auf Qualität, Frische und naturnahem Einsatz von Lebensmitteln basierende Küche ist fast unbeschreiblich, die muß man einfach einmal genossen haben. Kreativität, Erfahrung und Freude am sinnlichen Genuss des Koches werden spürbar. Die "Jungen Wilden" sind engagierte Köche, die mit Leidenschaft und Spaß am Kochen dazu bereit sind, Regeln zu brechen und alles dem besten Geschmack unterzuordnen. Sie stehen für verrückte Kombinationen, geschmackliche Explosionen, interessante Neuinterpretationen von Klassikern sowie ungewöhnliche Zubereitungstechniken und vor allem für die Liebe zu frischen Produkten. Jedes Jahr kürt das internationale Gastronomiemagazin "Rolling Pin" einen Gesamtsieger. Stefan Csar, der "Junge Wilde" 2011 kochte im Laufe seiner Karriere in mehreren Hauben- und Sternelokalen, momentan im Pfefferschiff in Salzburg. Eine kleine erlesene Truppe durfte 2 Tage lang im Steigenberger Hotel Krems der goßartigen Kochkunst des charismatischen Jungkochs zur Werdung eines gediegenen Abendmenues beiwohnen.
 
Inmitten von Weinbergen, im wunderschönen Donautal, liegt das Kremser Steigenberger Avance Hotel and Spa. Neben einer Wanderung durch die Wachau können Sie in der Wellness-Oase des Hotels auch mit Weinspezifischen entspannen. Die Weinkur Dr. Resch© vermittelt den harmonischen Zusammenhang von Ernährung, Bewegung und Lebensfreude – drei Säulen von Lebenskultur pur, die Sie genießen können. Eine exakte körperliche Abklärung im Vorfeld dokumentiert Ihre Ausgangssituation. Wein in Maßen genossen wirkt wie Medizin. Seine Inhaltsstoffe stärken Herz und Kreislauf sowie das Immunsystem, fördern Fettstoffwechsel, Infektabwehr, Gedächtnisleistung. Erfahren Sie die positiven Wirkungen von mäßigem Weingenuss auf Ihre Gesundheit. Entspannungsbehandlungen, Spezialmassagen, Bewegungsprogramme und äußerliche Anwendungen mit Produkten rund um den Wein machen die Weinkur Dr. Resch© darüber hinaus zum Wellness-Erlebnis. Tresterpackungen und Wickel straffen und schützen die Haut und sorgen im erwärmten Wasserbett für die optimale Entfaltung und Tiefenwirkung der natürlichen Substanzen.
 

Das Kochevent

Insgesamt hatten sich über 1800 Köche zwischen 18 und 30 Jahren aus ganz Europa für den Wettbewerb der "Jungen Wilden" beworben. In mehreren Vorrunden qualifizierten sich dann drei Teilnehmer für das große Finale, in dem sie in nur fünf Stunden drei Gerichte nach vorgegebenem Warenkorb zubereiten mussten. Der Gewinner 2011 und der neue Star am kulinarischen Sternenhimmel ist Stefan Csar.

Der erst 26jährige bewies hier in Krems bei unserem Kochevent enorme Fachkompetenz, Kreativität und Professionalität im Arbeiten. Es ist dieses Finden des Bewußtseins Aromen zu spüren, sie zu seperieren und sie auch noch zu verstärken. Wir konnten ganze 2 Tage zusehen und mitgestalten, wie ein 5-gängiges Menue mit einem wahren Feuerwerk an Aromen entstand. Es ist ein ungeahnt langer und arbeitsreicher Vorbereitungsprozess bis zu dem Augenblick, in welchem die wunderbaren Kreationen essfertig auf dem Teller präsentiert werden.

Selbstverständlich rundeten die passenden Weine alles ab.

Stefan Csar und sein "Schüler" Paul-Philipp Meyer
 

Abendmenue 5 Gänge


 
Weinbegleitung Johannes Hirsch
Falstaff zeichnet jährlich den „Winzer des Jahres“ aus. In diesem Jahr ging der renommierte Titel an das Familienunternehmen Johannes Hirsch im barocken Zehenthof mit seinem Weingut in Kammern im Kamptal. Durch die Kombination von alten Kulturen und der Einsatz sinnvoller und moderner Technik auf 31 Hektar rein biologisch bewirtschafteter Rebfläche, zählen die Weine zu den Besten der Region. „Meine Weine haben selten mehr als 12,5 Volumenprozent. Diese Leichtigkeit des Weines liegt mir sehr am Herzen.“ Ein idealtypischer Grüner Veltliner, der von den Löss-Lehm-Böden des Kammerner Heiligensteins kommt. Er verbindet vielfältige Aromen mit eleganter Würze. Am Gaumen besticht er durch gute Substanz, elegante Geschmeidigkeit und hohes Trinkanimo. Er passt wunderbar zu gebackenem und gebratenem hellem Fleisch und Geflügel, ist aber auch ein ansprechender Partner für knackig-gebratenes Gemüse und Spargel.
 
Es gibt 25 Jahre alte Rebstöcke mit einer Pflanzdichte von 4.500/ha und einem Ertrag von 40 hl/ha. Im Laufe der vergangenen zwanzig Jahre ist Hirsch immer deutlicher zum Vertreter seiner Philosophie geworden. Seine Lagenweine werden erst knapp vor dem Sommer gefüllt und ab September ausgeliefert. Mit dieser Entscheidung ist der Winzer einen weiteren Schritt zur Qualitätsverbesserung für den Konsumenten gegangen. Dank der Erfahrung aus zahlreichen Weinlesen auf der ganzen Welt, konnte Hirsch sein Wissen in seinen Weinen weiter umsetzen.
 
Das Steigenberger kocht | mit Stefan Csar | 26.-29. Oktober 2011 in Krems
Ich darf mich in meinem Namen und dem meines Sohnes für die Einladung zum Kochevent bei folgenden Institutionen bedanken:
Fachingbauer & Schaar Werbeagentur Gesellschaft m.b.H. | Fr. Julia Geisswinkler | Hilgergasse1/1 | A-8010 Graz
Steigenberger Avance Hotel | Fr. Gisela Mayer | Am Goldberg 2 | A 3500 Krems
 
Prof. Ali Meyer | Editor-in-Chief | Der WEINbau-online | 21. 09. 2017
Impressum | Kontakt | Onlinehaftung | AGB |Der Weinbau auf Facebook |Der Weinbau auf Twitter Der Weinbau auf Twitter Der Weinbau auf Facebook | Bookmark and Share

Copyright © 2017 - all rights reserved - designed and powered by ali meyer media services templates by ali meyer