Das Fachmagazin :: Der Weinbau :: informativ :: kritisch :: praxisnah    
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Der WEINbau - Kulinarium - TASTIN´FRANCE 2019
Das Fachmagazin :: Der Weinbau :: informativ :: kritisch :: praxisnah
 
TASTIN´ FRANCE der Vorjahre
 
 
TASTIN´ FRANCE | 22. Jännerr 2019 | Hotel BRISTOL Wien | Salon Schönbrunn
 
Business France, die Handelsabteilung der französischen Botschaft in Wien, lud – traditionell wie schon seit einigen Jahren im Hotel Sacher – diesesmal am 22. Jänner 2019 das Fachpublikum der Branche – Journalisten, Importeure und Händler, Vinotheken und Vertreter der Gastronomie – zu einer Verkostung französischer Weine, Champagner und Spirituosen in den Salon Schönbrunn im Hotel Bristol Wien ein.
 
 
 
Weine aus den wichtigsten Weinbaugebieten Frankreichs standen auf der Verkostungsagenda. Es waren gute Tropfen aus Bordeaux, Burgund, Champagne, Cognac, Elsass, Languedoc, Loire-Tal, Rhône-Tal und aus Savoyen die den Gaumen erfreuten. Warum ist französischer Wein eigentlich so besonders? Frankreichs reichhaltige Weinlandschaft zeichnet sich durch verschiedene Böden, vielfältige Rebsorten und interessante Weinstile aus. Abgesehen vom Können, sind es diese mannigfaltigen klimatischen und geologischen Bedingungen der unterschiedlichen Regionen des Landes, die hochqualitative Weine hervorbringen. Es war wiedereinmal ein Querschnitt aus dieser Kultur der absolut mundete.
 
BUSINESS FRANCE | Handelsabteilung der französischen Botschaft | Reisnerstrasse 50, 1030 Wien | Jean-Denis MORICHON | Handelsattaché – Lebensmittel und Landtechnik | T : +43 (0)1 712 63 57 61 | jean-denis.morichon@businessfrance.fr
 
Prof. Ali Meyer | Editor-in-Chief | Der WEINbau-online | 26. 04. 2019 | Bildmaterial: © Ali Meyer & Business France
Impressum | Kontakt | Onlinehaftung | AGB |Der Weinbau auf Facebook |Der Weinbau auf Twitter Der Weinbau auf Twitter Der Weinbau auf Facebook | Bookmark and Share

Copyright © 2008-2019 - all rights reserved - designed and powered by ali meyer media services templates by ali meyer