Das Fachmagazin :: Der Weinbau :: informativ :: kritisch :: praxisnah    
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


NEWS
Das Fachmagazin :: Der Weinbau :: informativ :: kritisch :: praxisnah
 
Winzer Krems wollen Chinesen ordentlich einschenken - NÖ Wirtschaftspressedienst
 
2009 haben die Winzer Krems, Österreichs größter Qualitätsweinproduzent, auf ihrem wichtigsten Exportmarkt Deutschland
einen Umsatzzuwachs von fünf Prozent erzielt. Nach diesem Erfolg will das Unternehmen jetzt die Tür zu einem anderen,
noch weit größeren Auslandsmarkt aufstoßen: China.

"Zur Zeit suchen wir dort einen Importeur, der seriöse Arbeit leistet. Er soll unseren Weinen den Weg in den Großhandel und
in die gehobenen Restaurants von Peking und Shanghai ebnen", erklärt Winzer Krems-Geschäftsführer Franz Ehrenleitner im Gespräch mit dem NÖ Wirtschaftspressedienst. Als Kunden im Visier habe das Unternehmen vor allem jene kaufkräftigen chinesischen Konsumenten, die bereits Inhaber einer Kreditkarte sind.

Mit rund 1,3 Milliarden Einwohnern sei das Reich der Mitte für jeden Weinexporteur zwar ein verlockender, nichtsdestotrotz aber auch schwierig zu bearbeitender Markt. "Weinanbau und Weinkonsum haben in China keine Tradition. Das kommt dort erst jetzt mit der Übernahme des westlichen Lebensstils in Mode", weiß Ehrenleitner zu berichten. Zudem müsse man sich gegen die großen Weinhandelsfirmen aus Frankreich und Australien behaupten, die mit ihren Flaschen ebenfalls in den Riesenmarkt drängen würden.

Ein "Heimspiel" haben die Winzer Krems dafür in Österreich: Bereits zum neunten Mal werden sie beim Wiener Opernball am
11. Februar sechs ihrer Spitzenweine ausschenken. Dabei handelt es sich um die Sorten Riesling, Grüner Veltliner, Chardonnay, Gelber Muskateller, St. Laurent und Zweigelt. Die speziell für den Opernball abgefüllten Weine sind sonst ausschließlich bei Winzer Krems ab Hof erhältlich.

Die Winzer Krems stehen im Eigentum von rund 1.300 Weinbauern aus den Weinbaugebieten Wachau und Kremstal. Sie bewirtschaften zusammen eine Rebfläche von knapp 1.000 Hektar. Zu 70 Prozent wird Weiß-, zu 30 Prozent Rotwein gekeltert. Drei Viertel ihrer Produktion setzen die Winzer Krems in Österreich über die Gastronomie und den Lebensmittelhandel ab, ein Viertel geht in den Export.
 
www.winzerkrems.at | Opernballwein
 
Prof. Ali Meyer | Editor-in-Chief | Der WEINbau-online | 22.01.2010
Impressum | Kontakt | Onlinehaftung | AGB |Der Weinbau auf Facebook |Der Weinbau auf Twitter Der Weinbau auf Twitter Der Weinbau auf Facebook | Bookmark and Share

Copyright © 2008-2019 - all rights reserved - designed and powered by ali meyer media services templates by ali meyer