Das Fachmagazin :: Der Weinbau :: informativ :: kritisch :: praxisnah    
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


NEWS
Das Fachmagazin :: Der Weinbau :: informativ :: kritisch :: praxisnah
 
Thermenwinzer wollen mit dem St. Laurent durchstarten - 14.10.2009
 
Die Winzer der Thermenregion wollen in Zukunft noch stärker als bisher ihre gebietstypischen Weine in der Öffentlichkeit bekannt machen und vermarkten. Neben den bekannten Weißweinsorten Rotgipfler und Zierfandler, die auf den Rieden zwischen Perchtoldsdorf im Norden und Bad Vöslau im Süden wachsen, sollen bei den Rotweinen insbesondere die regionalen Burgundertrauben vor den Vorhang geholt werden. Eine Sorte steht dabei ganz besonders im Mittelpunkt des Interesses: der St. Laurent.
 
"Die Thermenregion ist das größte und beste St. Laurent-Anbaugebiet Europas, vielleicht sogar der Welt. Das wissen jedoch die meisten Konsumenten leider nicht", stellt Josef Drexler, Obmann des Vereins Weinforum Thermenregion, gegenüber dem NÖ Wirtschaftspressedienst bedauernd fest. Ähnlich wenig sei bekannt, dass der österreichische St. Laurent seine Sortenbrüder aus Frankreich - woher die Trauben ursprünglich stammen - qualitätsmäßig längst abgehängt hat. "Die Franzosen haben diesen Rotwein immer links liegen lassen", berichtet Drexler
 
Auch aus diesem Grund sehe er für den St. Laurent, der hierzulande erstmals im 19. Jahrhundert vom Stiftsweingut Klosterneuburg ausgepflanzt worden war, noch beträchtliches Marktpotenzial. Der Rotwein, der mit intensiver Farbe und reichlich Tannin ausgestattet ist, findet auf den steinigen, kargen Schotterböden der Thermenregion ideale Wachstumsbedingungen vor.
 
Von der hohen Qualität des St. Laurent sowie allen anderen Weiß- und Rotweinsorten aus diesem 2.500 Hektar großen Anbaugebiet konnte man sich am 13. Oktober im MuseumsQuartier Wien ein Bild machen, als die Thermenregion-Winzer dort ihre 100 besten Weine dem Publikum zur Verkostung präsentierten.
 
Referenz | www.weinland-thermenregion.at | St.Laurent | www.weintage.at
Impressum | Kontakt | Onlinehaftung | AGB |Der Weinbau auf Facebook |Der Weinbau auf Twitter Der Weinbau auf Twitter Der Weinbau auf Facebook | Bookmark and Share

Copyright © 2008-2019 - all rights reserved - designed and powered by ali meyer media services templates by ali meyer