Das Fachmagazin :: Der Weinbau :: informativ :: kritisch :: praxisnah    
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wein Architektur Sonderausgabe 2009
Das Fachmagazin :: Der Weinbau :: informativ :: kritisch :: praxisnah
 
WeinArchitektur
 
Wir haben in Österreich die EU-weit dynamischste Bautätigkeit auf dem Weinsektor. Viele der Bauten im Kellerei- und Weinbereich haben bereits vor Jahren Einzug in die Architekturszene gehalten. Unter anderem im Rahmen der Intervitis in Stuttgart, einer der bedeutendsten Weintechnologiemessen der Welt, wurden diese in einer Sonderausstellung als vorbildliche Lösungen präsentiert.

Wir haben nicht zuletzt durch unsere Medien und unser Institut einen Anteil an diesem Weg. Seit 19 Jahren widmen wir uns in der Zeitung „Der WEINbau“ , die den Markt abdeckt, unter anderem diesem Thema. Unsere Sonderausgaben zu den Bereichen Architektur und Bauen, sowie der bereits mehrfach erschienene „Heurigenplaner“ waren Bausteine dieser Entwicklung.

In Zusammenarbeit mit den Weinbauschulen und mittels Vorträgen und Seminaren wird das Thema laufend aktualisiert und
neue Strukturen und Möglichkeiten erarbeitet. Trotz der hohen Innovationsbereitschaft der Winzer besteht ein enormes Informationsdefizit bezüglich der laufenden Entwicklungen auf diesem Sektor. Dem wollen wir mit unserer Sonderausgabe „WeinArchitektur“ Rechnung tragen

Die Themen:

  •  Architektur: allgemein anhand einiger Beispiele

  •  Der Keller: der Weinbaubetrieb als unverwechselbares Objekt

  •  Die Kellerei: technologische Abläufe und Einrichtungen, notwendiges Zubehör,
                    sowie technische und bauliche Ausstattung.
  •      a.) fachlich - oenologisch
  •      b.) technisch: von der Kühlung über Baustoffe bis zu idealen Böden


  •  Der Heurige Buschenschank: von der Gestaltung über die Küche bis zum Garten. (In Österreich gibt es ca. 10 000
           Betriebe im Wein- und Mostbereich, somit handelt es sich um die größte geschlossene Gruppe der Gastronomie.)

  •  Gastronomie und Wein : Diesem Themenbereich widmen wir uns erstmals ausführlich.

    Der Hintergrund: wir betreiben unter www.weinpanorama.at eines der größten Weinportale im deutschen Sprachraum und arbeiten mit über 1.000 Gastronomiebetrieben und den bekanntesten Sommeliers, von Ernst Feichtinger (Plachutta) bis zu Willi Hirsch am Arlberg. Das Thema Wein wurde auch in Vorträgen und Präsentationen, siehe Menü „Infothek“/ „Weinkulinarium“ aufgearbeitet.

    Der Clou: Wein ist das beste Geschäft für denkende Gastronomen. Partner von uns verkaufen im Tagesschnitt 250 Speisen und 200 Flaschen Wein. Nur: Wein bedarf eines bestimmten Ambientes, um den Verkauf zu fördern. Wir haben Modelle erarbeitet –schließlich hat die Gastronomie längst erkannt., dass Wein auch die Küche zusätzlich fördert.

    Die Gestaltung, Architektur und Einrichtung sind allerdings ein gravierendes Problem:
    Was das Ambiente von Weinlokalen, das vom Gewölbekeller bis hin zum modernen Stil reichen kann und alle zugehörigen Themen betrifft, ist der Wissensstand gleich Null. Auch diesen Bereich werden wir daher in Zusammenarbeit mit Spezialisten in unserer Sonderausgabe abdecken.


  • Diese frühere Druckausgabe ist in unserem Arhiv online abrufbar unter Back Issues Print

      bei Rückfragen kontaktiere Prof. Ali Meyer
    Impressum | Kontakt | Onlinehaftung | AGB |Der Weinbau auf Facebook |Der Weinbau auf Twitter Der Weinbau auf Twitter Der Weinbau auf Facebook | Bookmark and Share

    Copyright © 2008-2019 - all rights reserved - designed and powered by ali meyer media services templates by ali meyer